Ein Jahr in Norwegen- Reise in den Alltag

Ein Jahr in Norwegen

Reise in den Alltag

 

Diese einzigartige Geschichte handelt von einer gebürtigen Deutschen namens Julia Felinger, die sich dazu entschließt, für ein ganzes Jahr lang dort zu leben wo andere ihren Urlaub verbringen:
In dem wunderbaren Alltag des Norweger Lebens.
Julia macht sich auf und erkundet die Fjordlandschaften mit all ihren wunderschönen Facetten.

Dieses Buch führt all die norwegischen Kulturen und Traditionen auf, es behandelt die etwas andere Mentalität und Offenheit der Menschen und es zeigt auch, wie gegensätzlich das Land Norwegen sogar in sich selbst sein kann.
Der Unterschied von den Landschaften und Metropolen innerhalb des Landes wird sehr deutlich zum Ausdruck gebracht.

Dieses Buch lässt sich wie ein Reisebericht lesen, jedoch immer noch gewürzt mit sehr viel Spannung und den rührenden, emotionalen Momenten eines Ausländers (in unserem Fall die deutsche Julia),
die den Leser auf trapp hält und es nie langweilig wird.

Ich würde jedem einzelnen dieses Buch ans Herz legen, der demnächst einen Urlaub in Norwegen im Plan markiert hat.
Es ist einfach unglaublich, in welch einer unterhaltsamen Form das wahre Norweger Leben auf den Punkt gebracht wird.

Es ist ein Erlebnis in schriftlicher Form, den jeder mal gelesen haben muss.

20.4.15 01:46

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen